"Romeo und Julia" 
Schauspielhaus Graz, Regie: Lily Sykes
Rolle: Julia

Premiere: 19. November 2016
"Der Revisor"
Schauspielhaus Graz, Regie: Stephan Rottkamp
Rolle: Dobtschinski

Premiere: 30. September 2016
"Struwwelpeter" 
Schauspielhaus Graz, Regie: Markus Bothe
Rolle: diverse

Premiere: 02. April 2016
"Der Sturm"
Schauspielhaus Graz, Regie: Stephan Rottkamp 
Rolle: Caliban
Preisträgerin: Wiener Theaterpreis „Nestroy“ in der Kategorie „Bester Nachwuchs weiblich“

Premiere: 06. Februar 2016
"Merlin"
Schauspielhaus Graz, Regie: Jan Christoph Gockel 
Rolle: Parzival, Elaine

Premiere: 24. September 2015
Gastspiel in Wiesbaden im Rahmen der "Internationalen Maifestspiele"
am 03. und 04. Mai 2016
"Grosse Vögel, kleine Vögel"
Eine Produktion von DAS HELMI in Kooperation mit dem Ballhaus Ost
gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds.

Premiere: 13. Februar 2015
Mit weiteren Vorstellungen im Staatstheater Mainz und Schlachthaus Bern.
"ich würde alles für die liebe tun, ich machs aber nicht"
Eine Produktion von ANNA WILLE und JULIA GRÄFNER in Zusammenarbeit mit Cora Frost und Hunor von Horvath. Gefördert von der Bügi Willert Stiftung, der Ernst Göhner Stiftung und der Hochschule der Künste Bern, mit Unterstützung des Konzert Theater Bern und der Werkstattmacher Leipzig e.V.

Premiere: 18. Juni 2014 im Konzerttheater Bern mit weiteren Vorstellungen in der Werkstatt des LOFFT - Das Theater Leipzig, in den Sophiensaelen Berlin sowie im Schauspielhaus Graz
"Volpone"
Konzert Theater Bern, Regie: Claudia Bauer
Premiere: 04. April 2014

Wiederaufnahme im Schauspielhaus Graz
Premiere: 11. Oktober 2015
"Picknick auf Golgatha"
Konzerttheater Bern, Regie: Claudia Bossard
Rolle: Nuria

Premiere: 01. April 2015
"König Lear"
Konzert Theater Bern, Regie: Lisa Nielebock
Rolle: Cordelia und Narr
 
Premiere: 12. Oktober 2013
"Der Kaufmann von Venedig"
Deutsches Nationaltheater Weimar, Regie: Claudia Meyer
Rolle: Lanzelot Gobbo und Der Doge
 
Premiere: 01. Juni 2013
"Frank V."
Konzert Theater Bern, Regie: Claudia Meyer
Komödie einer Privatbank von Friedrich Dürrenmatt
Rolle: Gaston Schmalz und Franziska
 
Premiere: 22. März 2013
"Die Bucht der dicken Kinder"
Eine Produktion von CORA FROST und FROSTLABOR in Koproduktion mit PATHOS München und Sophiensaele Berlin. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds.

Premiere: 30. November 2012 in den Sophiensaelen Berlin mit weiteren Vorstellungen im Schweren Reiter - PATHOS MÜNCHEN
"Das Muschelbalg"
Schaubudensommer Dresden 2012
Projekt im Bachelorstudium
Mentorat: Enrico Tettamanti
Spiel ohne Worte nach einer Geschichte von Tim Burton
Rolle: Muschelbalg
"Schwester von"
Ständige Konferenz Schauspielstudierender (SKS) Wien 2012
Projekt im Bachelorstudium
Mentorat: Stefan Saborowski, Kirsteen Haardt, Maren Rieger
Adaption des Monologes „Schwester von“ von Lot Vekemans
Rolle: Ismene
"Was ihr wollt"
Hochschule der Künste Bern, Regie: Viviane de Muynck
Rolle: Olivia
 
Premiere: März 2012
"Die Geschichte vom blauen Planeten"
Luzerner Theater, Regie: Moritz Sostmann
Rolle: Margret
 
Premiere: 30. November 2011
"Instant Paradise to go"
SKENA-UP-Festival Prishtina 2011
Projekt im Bachelorstudium
Mentorat: Tomas Flachs, Kirsteen Haardt
Projektentwicklung basierend auf dem Roman
"Die Ausweitung der Kampfzone" von Michel Houellebecq
"Natural Born Killers"
AUAWIRLEBEN-Festival Bern 2011 und SKENA UP-Festival Prishtina 2010
Projekt im Bachelorstudium
Mentorat: Johannes Mager, Renata Jocic
Adaption des gleichnahmigen Filmes von Oliver Stone
Rolle: Mallory
"hamlet.net"
Theatertreffen der Jugend Berlin 2008 und
Liebe.Macht.Tod-Schüler spielen Shakespeare!-Wettbewerb Berlin 2008
Ensemblearbeit der Theatergruppe am Goethe-Gymnasium Schwerin
unter der Leitung von Anne-Kathrin Holz
Rolle: Gertrude